Seite wählen

Service & Wartung

aller Geräte und Anlagen

Gut gewartet,
immer zu Diensten

Das ist wichtig. Das Wartungsintervall für eine Gastherme beträgt in der Regel zwei Jahre. Zu beachten sind jedoch die vom Hersteller genannten Intervalle. Dabei wird die Gastherme gereinigt, auf Funktionstüchtigkeit hin überprüft, ein Prüfprotokoll gefertigt und die Wartungsplakette angebracht.

Die Verpflichtung zur Wartung betrifft:

    • die Gastherme
    • den Gasdurchlauferhitzer
    • den Gasherd
    • andere Gasheizgeräte.

Die Überprüfung und Wartung von Gasgeräten ist im österreichischen Mietrechtsgesetz und der ÖVGW Richtlinie GK 71 festgeschrieben. Neben der Überprüfung, der Kontrolle und der Wartung sind auch die Geräteabsperreinrichtungen auf ihre Dichtheit hin zu überprüfen. Das gilt auch für die übrigen gasführenden Teile und die Geräteanschlussleitung.

Geht es um Erd- und Flüssiggas, sind wir die Fachfirma mit dem gewissen Etwas in Sachen Know-how.    

Zuverlässigkeit ist Trumph

In uns haben sie einen zuverlässigen und erfahrenen Partner, wenn es um die Neuinstallation, die Sanierung, den Umbau oder einem einfachen Tausch von Geräten geht. Wir garantieren Sicherheit und Energieeffizienz. Damit die Gasanlage und Gasgeräte sicher laufen, müssen sie regelmäßig überprüft werden. Nur dann ist der Wirkungsgrad optimal und die Kosten gleichbleibend. Gehen sie auf Nummer sicher!

Gewartete Anlagen und Geräte haben diese Vorteile:

  • einen optimalen Wirkungsgrad
  • eine lange Lebensdauer
  • einen geringeren Gasverbrauch
  • frei von Schadstoffen, die lebensgefährlich sein können
  • schonend für die Umwelt.

Wichtig zu wissen: Werden Gasgeräte und -anlagen nicht geprüft, sind sie ein Sicherheitsrisiko für sie und andere. Im Schadensfall kann es deshalb zu Schadenersatzforderungen kommen.

Sie brauchen Unterstützung?

Wir sind gerne für Sie da.

E-Mail:

office@alcotherm.at

Telefon:
+43 699 180 60 560